CROWDLITOKEN AG ist ein Liechtensteiner Fintech-Unternehmen, das Investoren via Blockchain-Technologie Zugang zu erstklassigen Immobilien in Europa verschafft. Die Grundlage bilden immobiliengebundene Security Tokens – im Falle von CROWDLITOKEN AG «CRTs» – die einer digitalen Repräsentation einer Anleihe entsprechen und monatlich eine Rendite zwischen 5 bis 7 Prozent abwerfen. Der CRT ist ein bewilligtes Anlageprodukt und kombiniert die Vorteile direkter und indirekter Immobilienanlagen. Das Konzept beseitigt bisherige Nachteile im Immobilieninvestment wie bspw. Ineffizienzen, überhöhte Kosten und mangelnde Transparenz.

Aktuell begleitet Lara den Kunden in der STO-Phase (Security Token Offering) als externe Kommunikationsberaterin: Sie verantwortete die Marketingstrategie, unterstützt bei der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, treibt das Campaigning voran und leitet als Projektmanager unterschiedliche On- und Offline Massnahmen (u.a. Influencer-Kampagne, Social Media und Content Marketing).